camping-corse-bord-de-mer

Durchschnittsbewertung von 866 Bewertungen

Buchen Sie Ihren Aufenthalt

GR20

Der Weg Grande Randonnée 20 (GR20) ist einer der schwierigsten Wanderwege in Europa. Sie durchquert Korsika von Nord nach Süd und erstreckt sich über ungefähr 180 km.

Von Calenzana im Norden bis Conca im Süden über die Bergkette des regionalen Naturparks Korsika dauert die Wanderung 16 Etappen.

Es ist möglich, den GR20 von Nord nach Süd oder von Süd nach Nord zu absolvieren, wobei der nördliche Teil der Wanderung aufgrund seiner ebenso steilen wie felsigen Zugangswege am komplexesten ist.

Der GR20 gilt als der schwierigste Trail in Europa und erfordert eine sehr gute körperliche Verfassung und Vorbereitung im Voraus.

Sie können die Wanderung dann in völliger Autonomie machen oder die Nacht in den Tierheimen und / oder Schafställen auf dem Kurs verbringen.
Der Weg, der durch den regionalen Naturpark Korsika führt, ein geschütztes Gebiet, gut definierte Gebiete, ist so angelegt, dass Sie während Ihrer Etappen die Nacht verbringen können. Wildcamping in diesem Bereich der Isle of Beauty ist verboten.

Obwohl der Schwierigkeitsgrad hoch ist, können Sie mit dem GR20 Orte und Landschaften entdecken, die Sie sonst nicht sehen können. Es ist eine weitere Alternative, um die Insel der Schönheit, ihre natürlichen Ressourcen und ihr Erbe zu entdecken.

carte-corse-gr20
visuel-droite-service-gr20
Reassemble